Gute Platzierung für Jens Kunaschewski beim Maschsee-Triathlon

In Hannover ging Jens Kunaschewski in der olympischen Disziplin an den Start. Gemäß Ausschreibung war geplant 1.500 m im Maschsee zu schwimmen, um dann 39 Km mit dem Rad rund um Hannover zu fahren und abschließend 10 Km in der Stadt zu laufen. Das Schwimmen musste kurzfristig abgesagt werden, da der Blaualgenbefall im See zu hoch war. Somit wurde anstatt des Schwimmens, 2,5 Km Laufen festgelegt. Mit rund 500 Teilnehmern ging es schließlich an den Start. Jens kam nach 14:05 min zum Wechsel auf das Rad und konnte dort erhebliche Plätze gutmachen. Er verbesserte seine Radzeit gegenüber 2019 um 17 Minuten und fuhr einen Schnitt von rund 35 Km/h, die Radzeit betrug 1:09:09 h. Zum Schluss stand der 10 Km-Lauf an. Mit einer Laufzeit von 1:02:08 h konnte er noch zufrieden sein. Seine Gesamtzeit betrug 2:25:21 h und bedeutete einen guten Mittelplatz im Gesamtklassement.

Kommentare sind geschlossen.