Saaletal Marathon

Saaletal Marathon mit guter Platzierung für Nina Stein Am 24.07.2021 fand die 11. Auflage des Saaletal-Marathons in Ramsthal nahe Bad Kissingen statt. Bei ungünstigen Laufbedingungen und schwül warmen 30 Grad gingen insgesamt 144 Starter auf die angebotenen Strecken von 11,22 und 34 Kilometern. Die anspruchsvollen, aber landschaftlich schön gelegenen Strecken, führten die Läufer vom Sportplatz in Ramsthal hinauf in die umliegenden Weinberge. Dabei waren bereits auf den ersten 4 Kilometern…

weiterlesen

Schneekopflauf

Gute Leistung von Nina Stein beim Schneekopflauf Am 03.07.2021 ging der Schneekopflauf in seine bereits 18. Auflage. Gestartet wurde auf dem Gelände der Winterwelt in Schmiedefeld/Rennsteig (711 m). Die knapp 13 Kilometer lange Strecke führte die insgesamt 320 Starter, darunter 84 Läuferinnen, über den Rennsteig hinauf auf den Großen Finsterberg (944 m). Auf dem dort befindlichen Aussichtssturm (954 m) erreichten die Läufer den höchsten Punkt der Strecke. Nach erfolgter Zwischenzeitnahme…

weiterlesen

Bären Run

Starke Leistung von Nina Stein beim Bären Run

Am 04.10.2020 feierte der „Bären-Run“ in Floh-Seligental Premiere. Bei dem Cross-Hindernislauf wurde ein Rundkurs von 6 km angeboten, der ein- oder zweimal absolviert werden konnte. Aufgrund der derzeit einzuhaltenden Hygienevorschriften starteten die Läufer in mehreren Wellen.

Der Startschuss für die insgesamt knapp 300 Teilnehmer fiel auf dem Sportplatz von Floh-Seligental. Die Strecke führte dann über Wiesen und Felder in den nahe gelegenen Wald und anschließend durch Floh-Seligental zurück auf den Sportplatz. Auf der anspruchsvoll profilierten Strecke waren verschiedene Hindernisse zu überwinden: Matschlöcher und Holzstöße, eine Wasserrutsche, Autowracks, ein Wassercontainer sowie eine Ballenpyramide waren einige davon. Zudem wies die Strecke einige sehr steile Anstiege auf, die teilweise mit Hilfe eine Seils zu erklimmen waren. Insgesamt mussten pro Runde ca. 300HM überwunden werden.

Nina Stein startete auf der langen Strecke von 12 Kilometern. Bei recht guten Laufbedingungen erreichte sie das Ziel nach 1:38:33 Stunden auf Platz 12 im Gesamteinlauf der Frauen. Eine Altersklassenwertung wurde nicht vorgenommen.