Peter Ellenberger beim Radrennen Eschborn-Frankfurt dabei

Zur Vorbereitung auf den Ironman in Roth war Peter Ellenberger für den Radklassiker Eschborn-Frankfurt, früher Rund um den Henniger Turm, auf der 100 Km Distanz gemeldet. Traditionell fand das Rennen am 1. Mai statt, mit am Start waren neben den Profis auch tausende Amateur- und Hobbyradler. Auf der 100 Km-Strecke waren mehr als 3.000 Sportler am Start. Los ging es um 9:00 Uhr in Eschborn bei kühlem aber trockenem Wetter. Die Strecke verlief zunächst relativ flach Richtung Frankfurt und nach Oberursel. Danach ging es mit einem sehr langen und harten Anstieg hinauf zum Feldberg. Hier wurde allen Teilnehmer alles abverlangt, danach ging wieder bergab und der letzte große Abschnitt verlief wieder relativ flach mit einigen leichten Anstiegen bis zum Ziel. Peter Ellenberger bewältigte den langen Anstieg recht gut, allerdings reichte der Kraftverlust zum Schluss nicht mehr aus, um eine noch bessere Platzierung herauszufahren. Er kam nach 04:08:54 h glücklich ins Ziel, dies bedeutete den Altersklassenplatz 675, seine Durchschnittsgeschwindigkeit betrug rund 24 km/h.

weiterlesen