Nina Stein im Harz und im Bleichloch wieder top

Nina Stein beim Harzer Osterlauf wieder auf dem Podest Am 16.04.2022 ging im Harz der Ilsenburger Osterlauf in seine bereits 39. Auflage. Rund 210 Läufer gingen bei kühlen Temperaturen um die 4 Grad auf die Strecke. Start und Ziel waren der Marktplatz in Ilsenburg. Die anspruchsvolle 17 km lange und gut 400 Höhenmeter umfassende Strecke führte die Läufer sodann stetig ansteigend Richtung Brocken. Nach ca. 9 Kilometern wurde der höchste Punkt erreicht; im Folgenden ging es durch teilweise unwegsames und steil abfallendes Gelände Richtung Ziel. Nina Stein benötigte für die Strecke 1:40:25 h und errang damit einen hervorragenden Rang 3 in der Altersklasse W 35. Im Gesamteinlauf der Frauen erfreute sie sich über Platz 16. Gute Platzierung für Nina Stein beim anspruchsvollen Bleichlochlauf In der folgenden Woche startete Nina Stein beim 16. Bleichlochlauf im thüringischen Saalburg-Kloster über die 24 km Distanz. Die landschaftlich schöne aber anspruchsvolle Strecke führte die Teilnehmer einmal komplett um den größten Stausee Deutschlands, den Bleichlochstausee. Auf den teils schmalen und wurzeligen Pfaden waren insgesamt etwas mehr als 300 Höhenmeter zu überwinden. Insgesamt gingen knapp 200 Läufer an den Start. Nina Stein erreichte das Ziel nach 2:28:37 auf Platz 29 im Gesamteinlauf der Frauen; in der sehr teilnehmerstarken Altersklasse W 35 erkämpfte sie sich damit einen guten 7. Platz.

weiterlesen